Dienstag, August 16, 2022
No menu items!
More
    StartIndustrial MöbelWie man mit einem industriellen Look dekoriert

    Wie man mit einem industriellen Look dekoriert

    Wie man mit einem industriellen Look dekoriert

    Der industrielle Look geht um Funktionalität und Vielseitigkeit. Um diesen Stil zu erreichen, müssen Möbel und Zubehör praktisch sein, doch unkompliziert sein. Industrielle Interieur zeichnen sich durch einfache, saubere Linien und starke Kontraste aus. Dieser einfache Ansatz bedeutet nicht, dass der Komfort geopfert wird. Hier sind einige Tipps, um den industriellen Blick in Ihr Zuhause zu bringen. Die Verwendung einfacher Materialien wie Stahl und Beton erhöhen den industriellen Look. Lesen Sie weiter, um die besten Möbel, Art und Accessoires zu entdecken, um den Look abzuschließen.

    Materialien zum Erstellen des industriellen Looks

    Eine der besten Möglichkeiten, einen Raum zu geben, den industriellen Look zu erteilen, ist die Wahl von Materialien, die auf natürliche Weise rau und unfertig sind. Rohes Holz, alte Laternen und andere Materialien wie diese arbeiten gut mit einem industriell inspirierten Design. Wenn Sie nicht zu mögen, können Sie sich auch künstlich entscheiden. Wenn Sie jedoch die Art der Person, die sich um Live-Anlagen kümmert, ist, möchten Sie vielleicht in Betracht ziehen, Pflanzgefäße, die aus wiedergewonnenem Holz, mattem Zement oder Metall hergestellt sind.

    Wie man mit einem industriellen Look dekoriert

    Für einen zeitgenössischen industriellen Aussehen, Holz, Beton, Ziegel, Stahl, Leder und andere natürliche Materialien sind tolle Entscheidungen. Sie können aber auch andere Materialien verwenden. Betonböden und Wände sind eine großartige Möglichkeit, diesen Look zu erstellen, aber Sie können auch andere Materialien in das Design einbeziehen. Wenn Sie Ihre Hände an einigen alten rostigen Rohren oder einer verrosteten Lichthalterung erhalten können, kann dies die perfekte Option sein.

    Metalle und andere Metallvorrichtungen sind ein wesentlicher Bestandteil eines industriellen Looks. Das Kauf von handgefertigten Metallstücken kann ein raueres, aber raffiniertes Gefühl in einem Loftraum hinzufügen. Metal ist vielseitig und kommt in vielen verschiedenen Texturen und Farbtönen. Die Auswahl der richtigen für Ihren Platz kann auch einige einzigartige Designfunktionen enthüllen. Und natürlich können Sie verschiedene Materialien mischen und anpassen, um den industriellen Look zu erreichen.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem Weg, Ihrem Zimmer einen rustikalen industriellen Look zu geben, sollten Sie reichlich natürliches Licht in den Raum integrieren. Obwohl das natürliche Licht für diesen Stil am besten ist, sollten Sie auch ein bisschen künstliche Beleuchtung hinzufügen, um die richtige Stimmung zu schaffen. Helleres Licht fügt Wärme hinzu und vermeidet harte Beleuchtung. Materialien, die zum Erstellen des industriellen Looks verwendet werden, sollten ebenfalls gut gemischt werden. Zum Beispiel schafft ein eiserner Tisch, der vor einer Holzwand sitzt, eine kältere Atmosphäre als ein Glastisch, der auf einem Holzsockel platziert ist.

    Farbpalette

    Wenn Sie mit einem industriellen Look dekorieren, ist es wichtig, eine Farbpalette auszuwählen, die zum Stil passt. Diese Palette besteht typischerweise aus neutralen Farbtönen wie Braun und Bräunen. Neutrale Farbtöne sind leicht zu mischen und mit unterschiedlichen Akzenten und Möbeln zu passen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Farben wählen, bietet SimpleMicable eine riesige Liste der benannten dunklen Farben, die mit diesem Stil gut funktionieren. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass verbrannte Orange überwältigend sein kann und als Akzentfarbe verwendet werden sollte.

    Rote Teppiche sind ein Heftklammern des Industriestils. Sie ergänzen konkrete Bodenbeläge und schwarze Stahlfenster. Ein Hotel, das von der Jersey-Eiscreme-Firma in Philadelphia entworfen wurde, verfügt über einen roten Teppich in der Lobby. Sie können auch neutrale Töne in den Wänden und Akzenten verwenden, wie z. B. wiedergewonnenes Holz. Wenn Sie kein Fan von Rot, überlegen Sie neutrale Töne an Wänden und Möbeln. Sie können auch Elemente wie Black Metal-Akzente einbauen, die den Platz in den Raum bringen können.

    Ein industrieller Look sollte durch reiche, neutrale Farben ausgewogen sein. Denken Sie schwarz, weiß und braun. Diese Farben erstellen einen dramatischen Effekt in Ihrem Zimmer. Sie ergänzen die Industriestilmöbel und andere Elemente in Ihrem Zuhause. Sie erleichtern es auch, verschiedene Elemente zu mischen und zu passen. Sie möchten das gesamte Look neutral halten, um sicherzustellen, dass es Ihren Platz nicht überwältigt. Wenn Sie einen minimalistischen Look gehen, können Sie sogar ein paar Farben mischen.

    Für das Wohnzimmer stecken Sie mit industriellen Elementen. Eine Graustufen-Farbpalette eignet sich gut mit den rohen Holz- und Metallmöbeln in der Umgebung. Ein Ledersofa fügt dem Raum Wärme hinzu, während ein kühler Couchtisch auf Rädern ein modernes industrielles Gefühl fügt. Eine Spotlight-Lampe fügt einen Pop der Farbe hinzu, und eine Stadtgaleriewand vervollständigt den Look. Schließlich fügt ein Woll-Teppich einen Hauch von Textur hinzu und bindet den Look zusammen.

    Kunstwerk

    Denken Sie für den perfekten industriellen Blick darauf, dass Sie eine neutrale Farbpalette verwenden. Oft wird das industrielle Dekor durch die Verwendung von Grau, Braunen und anderen rustikalen Farben erreicht. Die Verwendung einfacher Farben gibt Ihnen die Freiheit, Akzentstücke wie Kunst, Möbel und Zubehör hinzuzufügen, um Ihr Zimmer geräumiger aussehen zu lassen. Indem Sie neutrale Wände wählen, können Sie auch ein offenes Gefühl in Ihrem Raum erstellen, indem Sie Möbelströmungen auf natürliche Weise haben. Und indem Sie den Rest des Raums neutral halten, können Sie auch Zubehör hinzufügen, z. B. eine vintage-Industriestil-Uhr.

    Wenn Sie kein Fan der abstrakten Kunst sind, können Sie sich für einfache wissenschaftliche Zeichnungen oder altmodische Modelle des Sonnensystems entscheiden. Das industrielle Dekor ist tendenziell ein bisschen grungy, aber das bedeutet nicht, dass Sie kein künstlerisches Stück finden können, das zum Thema passt. Zum Beispiel finden Sie Zeichnungen von künstlichen Teilen in alten Zeitschriften, und Sie können diese Poster in Ihrem Büro aufhängen. Dann können Sie einige Postkarten an den Wänden für einen Hauch von Exotik geben.

    Sie können sich auch für ein Wandbild entscheiden, das einen Hauch von rustikalem Industriedekor hinzufügen kann. Eine handgefertigte Fan-Klinge ist eine ausgezeichnete Option und kann alleine oder als Teil einer Galeriewand platziert werden. Sein markantes Design und ein rustikales schwarzes Finish machen es zum perfekten Akzent zu Ihrem industriellen Look. Sie können auch eine große industrielle Wandkunstskulptur auswählen, um ein Statement-Stück hinzuzufügen. Es kann als Herzstück oder als Schwerpunkt in einem Raum genutzt werden und eignet sich sowohl für ein Wohnzimmer als auch für ein Schlafzimmer.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Popular posts

    My favorites

    I'm social